Mit Hilfe von Sprachreisen fremde Kulturen entdecken

Sonntag 6. Mai 2012 von TexterIn

In der heutigen Zeit entscheiden sich viele Schüler und Studenten dazu, an einer Sprachreise in ein mehr oder weniger fremdes Land teilzunehmen. Am beliebtesten sind in diesem Zusammenhang zweifellos Sprachreisen nach England, Spanien und Frankreich. Jedoch fällt die Wahl auch immer häufiger auf einen Jahresaufenthalt in den USA oder in Australien.

Die Frage, die in diesem Zusammenhang immer wieder auftritt, ist, inwieweit es hilfreich oder sinnvoll ist, an solchen Reisen teilzunehmen.
Handelt es sich hierbei um verlorene Zeit oder um ein durchaus weiterbringendes Unternehmen, welches sich zudem bestens im Lebenslauf macht??

Verschiedene Arten der Sprachreisen

Zunächst sollte erwähnt werden, dass in keinem Fall von DER Sprachreise gesprochen werden kann. Im Wesentlichen gilt es hierbei, zwei verschiedene Arten der Reise zu unterscheiden.

Bei der ersten handelt es sich um einen Aufenthalt im Rahmen einer Reisegruppe. Als Vor- bzw. auch als Nachteil kann hier gesehen werden, dass es unvermeidlich scheint, sich nicht in der Muttersprache zu unterhalten. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich beispielsweise zwei Deutsche auf Sprachreisen nach England bei einem gemeinsamen Stadtbummel in London auf englisch unterhalten, erscheint vergleichsweise gering. Anders verhält es sich, wenn der betreffende Student oder Schüler allein nach Spanien geschickt wird und hier vollkommen auf eigenen Füßen stehen muss. Weder die Familie, in der er lebt, ist seiner Muttersprache mächtig und auch die Menschen im näheren Umfeld sprechen nur spanisch. Auch wenn sich die meisten „Urlauber“ in diesen Situationen zunächst verloren und einsam vorkommen, so ist es doch wissenschaftlich erwiesen, dass es sich hierbei um die effizienteste Art der Sprachreisen handelt.

Der schnellste Weg zur perfekten Sprachreise

In der Regel werden Sprachreisen in den Schulen und Universitäten zu verhältnismäßig günstigen Preisen angeboten. Außerhalb dieser Einrichtungen, beispielsweise bei Interesse an einer Sprachreise während der beruflichen Laufbahn, empfielt es sich, aufgrund der Vielzahl der Anbieter, Leistungen und Konditionen genau miteinander zu vergleichen.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Sonntag 6. Mai 2012 um 13:02:27 und abgelegt unter Reisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.