Wellnessurlaub in Österreich- Was lohnt sich?

Montag 2. April 2012 von TexterIn

Ein Wellnessurlaub in Österreich kann nicht nur passiv, sondern auch aktiv gestaltet werden. Neben gutem Essen und einer komfortablen Unterkunft, können sich die Gäste den Gesundheitsleistungen hingeben. Doch das alleine macht Wellness in Österreich nicht aus.

Ein aktiver Wellnessurlaub in Österreich ist mit Bewegung in der freien Natur verbunden. In einem Hoteltest in Österreich wurde ermittelt, dass gute Wellnesshotels über eine so genannte Freizone verfügen. Diese kann von den Gästen uneingeschränkt genutzt werden. Wanderwege, Reitwege und eventuell nahe gelegene Golfplätze steigern den Bewegungsdrang und kurbeln den Kreislauf an. Aber durch den Aufenthalt in der frischen Luft wird auch das Immunsystem weitgehend gestärkt, welches für Wellnessgäste einen positiven Aspekt hinterlässt.

 

Ausgezeichnete Wellnesshotels bieten rundum Pakete für ihre Gäste an. Wohltuende Massagen, welche spezifisch auf den gesamten Körper ausgeweitet werden, sollten vorhanden sein. Um effektiv und gezielt auf die Gäste eingehen zu können, sind unterschiedliche Saunen sehr gefragt. Finnische Saunen, in denen der Körper durch Aufgüsse ins Schwitzen gebracht wird, gehören zum Standard. Aber auch Dampfbäder und Infrarotkabinen sollten in einer Hotelanlage vorhanden sein.

 

Damit die Gäste für einige Zeit den Alltagsstress vergessen können, sind Ruhepools sehr empfehlenswert. Nach der wohltuenden Sauna und den Massagen sollten sich die Gäste in einen Ruhebereich zurückziehen können. Damit wird erreicht, dass der Körper nach und nach wieder zur Ruhe kommt. Auch für das Wohlbefinden ist diese Ruhephase für Gäste ein entspannender Moment der Besinnung und des „In-sich-Kehrens“. Dadurch wird der Abbau von Stress kontinuierlich gesteigert und die Aufnahmefähigkeit erhöht.

 

Der kosmetische Bereich sollte bei einem Urlaub in einem Wellnesshotel ebenfalls vorhanden sein. Beautyprogramme haben bei Hoteltests deutlich die positive Meinung der Gäste zu dem jeweiligen Hotel gesteigert. Auch das Essen sollte mit dem Wellness-Urlaub im Einklang stehen. Darum ist eine gesunde Ernährung in den anbietenden Hotels besonders wichtig.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. April 2012 um 16:31:49 und abgelegt unter Österreich. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.