Überall in der Welt Zuhause- deutsche Senioren

Montag 20. August 2012 von TexterIn

Den Titel eines Reiseweltmeisters konnte die deutsche Bevölkerung schon einige Male für sich in Anspruch nehmen und das aus gutem Grund. Das recht launische Wetter in Deutschland und zuallererst natürlich die Sehnsucht nach fremden Gestaden.
Deutsche im Ruhestand zeichnen sich hier noch mal mit besonderer Reisefreudigkeit aus. Kaum eine Gegend dieser Welt, die nicht bereist wird. Aber auch heimische Gefilde werden zu den passenden Jahreszeiten gerne besucht.

Reisen mit dem Wohnmobil.

Wohnmobile erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit unter den Senioren.
Das Haus auf Rädern bietet denn auch einige Vorteile bei einer Reise. Die gewohnte Umgebung und das eigene Interieur können mitgenommen werden und trotzdem sieht der oder die Reisende täglich neue Landschaften und Eindrücke. Ein weiterer Vorteil ist die große Gemeinschaft von Wohnmobilbesitzern und es gibt kaum einen Campingplatz in Deutschland, auf dem die Reisenden nicht alte Bekannte treffen. Neue Mitglieder werden gerne in diesen Kreis aufgenommen. Auch die Pflege & private Vorsorge ist mit einem Wohnmobil leicht vereinbar und lässt nicht befürchten, im Ernstfall nicht ausreichend versorgt zu werden.

Reisen nach Übersee.

Fremde Kontinente sind schon lange fester Bestandteil einer großen Gruppe von Senioren. Durch verkürzte Flugzeiten wird die Welt ja auch immer noch ein bisschen kleiner. Viele Hotels und Anlagen von Nordamerika bis Thailand haben sich auf die etwas ältere Klientel eingestellt und bieten entsprechende Wohlfühlprogramme an.
Geführte Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten des gewählten Reiseziels sorgen dafür, das der Urlaub auch ohne Sprachkenntnisse perfekt ist.

Kreuzfahrten auf den Meeren der Welt.

Auch Kreuzfahrten sind längst aus ihrer etwas elitären Nische herausgekommen und begeistern Seniorinnen und Senioren gleichermaßen. Praktisch auf allen Meeren dieser Welt werden Kreuzfahrten angeboten. Es ist ja auch ein besonderes Erlebnis, in fremde Häfen einzulaufen oder die glitzernde Sonne im Meer untergehen zu sehen. Zudem bieten die schwimmenden Hotels wirklich jede Annehmlichkeit, die sich vorstellen lässt.
Reisen kann so schön sein.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 20. August 2012 um 14:22:25 und abgelegt unter Reisen. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Kommentare sind geschlossen.