Eine Reise nach Berlin

Mittwoch 29. Februar 2012 von TexterIn

Berlin gilt als Metropole die nie schläft und rund um die Uhr Erlebnisse bereit hält. Es ist eine besonders geschichtsträchtige Stadt, die in Deutschland zu den beeindruckendsten Städten überhaupt zählt. Berlin wird mittlerweile von 3,5 Millionen Einwohnern bewohnt und dementsprechend ist es eine gewaltige Stadt, in der es unglaublich viel zu entdecken gibt.

Welches sind die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin?

Einige Dinge sollten Sie bei einem Berlin-Besuch unbedingt sehen. Nach unserer Meinung sind das:

  • Der Berliner Zoo ist ein schönes Ausflugsziel für Familien mit Kindern, da man hier auf eine Vielfalt von exotischen Tieren stößt, die nicht nur bei den Kleinen für große Augen sorgen werden
  • Ein Besuch des Brandenburger Tors ist fast schon Pflicht, wenn man als Nicht-Berliner die Stadt besucht. Nebenbei kann man hier auch einen tollen Schnappschuss für das Fotoalbum machen, da das Tor eine traumhafte Kulisse bietet.
  • Den Fernsehturm ist ein weiteres Highlight von Berlin, da man von ganz oben einen tollen 360-Grad Ausblick auf die gesamte Stadt hat.
  • Die Hackesche Höfe sind ein Geheimtipp der Berliner Szene. Hier findet man viele tolle kleine Läden und Cafés die zum Schlendern und Verweilen einladen.
  • Den Reichstag sollte natürlich auch nicht auf der Liste fehlen, da es ja durchaus interessant ist mal zu sehen, wo unsere Politiker tagtäglich alle wichtigen Entscheidungen treffen

Natürlich reicht zum Abarbeiten dieser kleinen Liste nicht nur ein Tag, sodass man am besten gleich für ein ganzes Wochenende in die Stadt kommt.

Berlin Panorama

Wenn man eine Städtereise plant, sollte man genauestens organisieren, zu welchen Tagen man welche Sehenswürdigkeiten besichtigen möchte. Schließlich gibt es von der Siegessäule bis zum Brandenburger Tor unglaublich viele Dinge zu entdecken, die gerade bezüglich der Geschichte von Deutschland interessant und wichtig sind.

So kann man für einen Aufenthalt in Berlin beispielsweise einen ganzen Tag planen, an dem man die Reste der Berliner Mauer betrachtet. Das vermittelt Ihnen auf jeden Fall einen intensiven Einblick in die Geschichte von Berlin.

Sportmetropole Tickets bei eventim.de Private Unterkünfte findet man leicht im Netz und gerade für junge Leute könnte eine private Unterkunft wie z.B. ein stylisches Studio im Herzen Berlins eine durchaus interessante Alternative zum Hotel oder Hostel sein. Wenn man sich für Berlin interessiert und gegebenenfalls mit der kompletten Familie unterwegs ist, kann eine Ferienwohnung in Berlin die richtige Lösung sein. In der Hauptstadt der Deutschen gibt es viele interessante Angebote, die man bei Bedarf eingehend prüfen und vergleichen kann. Will man ein Hotel in Berlin buchen, hat man die grösste Auswahl bei drei Sternen und Vier Sterne Hotel.

Jeder, der Urlaub in Berlin genießen möchten wird mithilfe einer Ferienwohnung eine gute Auswahl treffen. Schließlich ist eine Städtereise gerade auf die Geschichte bezogen eine wichtige Möglichkeit, über die man mehr von Berlin erfahren wird und da kann man individuell am besten. Dagegen wäre man im Hotel an feste Zeiten gebunden, beispielsweise bei Buchung von Halbpension oder Vollpension  und auch während der Zimmerreinigung muß man sehen, wo man bleibt. In Berlin gibt es so viel zu entdecken und so viele interessante Aspekte, die man sich nicht entgehen lassen darf, dass man nur dann eine Reise erfolgreich umsetzen kann, wenn man auch die passende Unterkunft findet.

Berlin gilt als Metropole die nie schläft und rund um die Uhr Erlebnisse bereit hält. In diesem Artikel soll es vor allem darum gehen Ihnen die 5 Dinge vorzustellen, die man bei einem Berlin-Besuch unbedingt sehen sollte.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 29. Februar 2012 um 17:08:37 und abgelegt unter Berlin, Reisen, Städte. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Ein Kommentar über “Eine Reise nach Berlin”

  1. Ursula Blank schrieb:

    Mein Mann und ich waren vor einigen Tagen in Berlin zu Besuch. Wir buchten das drei Sterne Hotel Kastanienhof, welches zentral gelegen ist. So konnten wir uns bequem ohne lange Wege die Sehenswürdigkeiten anschauen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super und ich kann das Hotel nur empfehlen!